Matthias Karmasin diskutiert über "Die Zukunft der Zeitung"

14. Mai 2014
MHW-Gesellschafter bei Podiumsgespräch am 19. Mai zusammen mit Michael Fleischhacker (Journalist und Autor von "Die Zeitung. Ein Nachruf") und Armin Thurnher (Herausgeber "Falter").
Welchem Wandel ist qualitativer Journalismus unterworfen? Wie hat sich Print in Zeiten der Digitalisierung verändert? Wie kann Journalismus künftig finanziert werden?
Zu diesen und vielen andere Fragen versuchen die Diskussionsteilnehmer Antworten zu finden. Moderiert wird die Runde von "Horizont"-Herausgeber Sebastian Loudon.

Ort: Hotel Springer Schlössl, Festsaal (Tivoligasse 73, 1120 Wien)
Zeit: Montag, 19. Mai 2014, ab 18.30 Uhr
Veranstalter: Friedrich Funder Institut

Anmeldung und nähere Informationen unter sekretariat (at) ffi.at




« zurück