Matthias Karmasin neu im ORF-Publikumsrat

25. März 2014
Als Entsandter der ÖAW vertritt Medienhaus Wien-Gesellschafter Matthias Karmasin künftig die Interessen der Wissenschaft im ORF-Gremium.
Im neu zusammengesetzten und verkleinerten (nur noch 31 statt 36 Personen) ORF-Publikumsrat finden sich neben etlichen Wieder-Nominierten einige neue Gesichter. Zum ersten Mal dabei ist auch Matthias Karmasin, Kommunikationswissenschafter an der Uni Klagenfurt und der Österreichischen Akdemie der Wissenschaften. Karmasin ist Gründungsgesellschafter von Medienhaus Wien.

Hier geht´s zur Presseaussendung über die Mitglieder des neuen ORF-Publikumsrats.




« zurück